thermisto home dry refubishment products downloads engineer partners contact

Nachhaltige Renovierung

Die Thermisto-Fußbodenheizungssysteme sind aufgrund der geringen Aufbauhöhen und den niedrigen Systemtemperaturen die optimale Lösung für Modernisierungsprojekte.

Da eine Fußbodenheizung im Trockenbau keinen Nassestrich benötigt, wird keine Feuchtigkeit in das zu renovierende Gebäude gebracht, wodurch die Trocknungszeiten entfallen und eine sehr zügige Renovierung möglich ist.

Nach der Einbringung der Fußbodenheizung kann sofort mit der Verlegung der Bodenbeläge begonnen werden.
Alle gängigen Bodenbeläge sind möglich.

Niedrige Aufbauhöhe

Im Bereich der Renovierung spielt speziell die Aufbauhöhe eine wichtige Rolle.
Hier bietet Thermisto Konstruktionen mit einer Aufbauhöhe ab 42 mm Oberkante Oberbelag.

Gesamtaufbauhöhe der dargestellten Konstruktion = 42 mm inklusive Oberkante Oberbelag

Fußbodenheizung zwischen Holzbalkendecken

Die Installation einer Fußbodenheizung in älteren Gebäuden kann eine komplexe Arbeit sein und verlangt Spezialkenntnisse. Mit unseren erfahrenen Monteuren kann Thermisto eine Lösung bieten.

Die THERMISTO Fußbodenheizung, welche auf Warmwasser-Systemen basiert, bietet eine moderne und zuverlässige Lösung, die schnell und sauber mit den Elementen inkl. Rohren zwischen den Querbalken zu installieren ist. Auf die neu verlegte Fußbodenheizung kann anschließend wieder der Boden gelegt werden, wodurch die ursprüngliche Höhe des Bodens nicht verändert wird.

Der Vorteil an dieser Installation ist, dass die ursprüngliche Architektur erhalten bleibt.